Sehr geehrte Damen und Herren –

ich habe 2 Implantate im UK wegen einer Entzündung explantieren lassen. Der Behandler hatte kein passendes Werkzeug und nahm eine Zange. Damit konnte er die Implantate offenbar nicht herausdrehen. Deshalb hat er beide Implantate mit der Zange abgezwickt. Der Rest der Implantate (die Spitzen der Schraube) stecken im Kiefer. Er hat mir nichts dazu gesagt. Ich stellte es fest, als bei einem anderen Zahnarzt eine Röntgenaufnahme gemacht wurde.

Wie bitte beurteilen Sie dies? Was Kann (soll) ich tun?
Danke für Ihre Mühewaltung
MfG
Centturio
[ATTACH=CONFIG]2056[/ATTACH]

Answered question