Hallo,

Ich habe im Seitenzahnbereich Amalgam in den Zähnen. Im Oberkiefer gehört eine Füllung gewechselt und ich möchte auf Inlays umsteigen.

Nach meiner Recherge gibt es hier desöfteren Probleme, da ein Inlay sehr hart ist und den gegenüberliegenden Zahn sozusagen zermalmt.
Bei einer Amalgamfüllung ist hoher Abrieb der ungünstigste Fall.

Wie sehen ihr Empfehlungen zu diesem Thema aus?

Answered question