Hallo, ich musste am Oberkiefer ein Geschiebe bekommen. Im Zuge dessen wurden neue Kronen gemacht.
Ein Schneidezahn ist “tot” und im linken steckt noch leben.
Der Schneidezahn mit leben und neuer Krone reagiert auf süß.
Sprich ich habe Schmerzen wenn an einem bestimmten Punkt süß dran kommt.
Auch so tut mir der Zahn immer wieder sehr weh. Putzen tut auch ab und an weh.
Beim letzten Termin beim Zahnarzt habe ich das Problem angesprochen..
Zur Antwort bekam ich das ich das aushalten muss, das man Kronen nicht 100 Prozent dicht bekommt.
Jetzt stell ich mir die Frage ob das eine Art abwimmeln war und das eine undichte Krone den Zahn unter der Krone doch schädigt.
Was soll ich jetzt machen?
Habe bald wieder ein Termin und möchte das gerne klären.
Würde mich über eine Antwort freuen.
Danke

Answered question