0 Comments

Sehr geehrter Herr DDr. Belsky!

Wollte vor kurzem in diesem Forum bereits wissen, ob es üblich ist, beim Einsetzen einer Vollkeramikkrone den gegenüberliegenden Zahn zu beschleifen (beschliffen wurde der vorletzte untere Backenzahn links). Davor (nach Versorgung des zerbrochenen vorletzten oberen Backenzahnes mit einem Provisorium, das allerdings nicht annähernd die Größe des ursprünglichen Zahnes hatte) wurde mein rechter oberer Schneidezahn empfindlich. Beim Einsetzen des Glasfaserstiftes (3 Wo später) sprach ich meinen Zahnarzt darauf an. Er meinte evtl. sei ein Röntgen zu machen und ein Kältetest. Nach Einsetzen des Stiftes hatte er das wieder vergessen und als ich ihn erinnerte, wurde der Kältetest gemacht – Zahn vital. Damit war für ihn die Sache erledigt. Er meinte nur, es könnte von einer Überbelastung kommen (was durchaus sein kann, da ich ja nur rechts kauen konnte). Vor etwa 3 Wo bekam ich dann eben meine Vollkeramikkrone, wobei er mir den gegenüberliegenden Zahn beschliffen hat. Die anfänglichen Schmerzen im überkronten Zahn sind zwar nach einigen Tagen abgeklungen, ich habe aber seither das Gefühl, dass die Zahnreihe auf der rechten Seite eher aufeinanderbeisst als die linke bzw. als würden die betreffenden Zähne auf der rechten Seite besser ineinandergreifen. Weil ich auch meinen oberen vorderen Schneidezahn wieder spüre und mit meiner Zunge eine Kerbe ertastete habe ich mir diesen nun genauer angesehen: an der Innenseite dieses Zahnes ist nun wirklich eine Kerbe und auf der Vorderseite ein Haarriss, der sich vertikal über den ganzen Zahn zieht.

Bin mit meinen Nerven nun schon ziemlich am Ende. Sollte der linke Backenzahn nun wirklich zu tief sein, würde das doch zumindest eine Teilkrone bedeuten, da man die abgeschliffenen Zahnhöcker ja nicht wieder aufbauen kann?
Wie gefährlich sind Haarrisse, va. wenn ich denn Zahn schon spüre? Was kann ich gegen die weitere ungünstige Belastung tun? Gleich zum Kieferorthopäden? Will gar nicht mehr zu meinem jetzigen Zahnarzt, da ich Angst habe, er macht alles nur noch schlimmer.
(Hätte am Fr einen Termin, weil sich am beschliffenen Zahn auch noch ein Wulst im Zahnfleisch gebildet hat).

Vielen Dank im Voraus.
Chrisi

Answered question