Lieber Herr DDR. Belsky,

ich habe seit ich viele Füllungen an den Zähnen bekommen seither störende Frontzahnkontakte und mein Kiefergelenk springt einseitig bei Mundöffnung raus ist das gefährlich insbesondere auf lange sicht für die Frontzähne?

Liegt es an den Füllungen zu hoch/tief ?

Besteht behandlungsbedarf?

Mein Zahnarzt kann die Okklusion nicht bestimmen da lustigerweise mein Unterkiefer eine ständig veränderte Bisslage hat d.h. mal Frontzahnkontakt dann wieder vermehrt hinten usw.

Ich muss leider in noch einige Wurzelbehandlungen über mich ergehen lassen.
Kann ich dadurch das Kiefergelenk nachhaltig schädigen, wenn ich zu lange den Mund öffne?

Danke für die Anworten!

Answered question