hallo herr belsky!

es geht um folgendes:

ich habe seit längerer zeit kiefergelenksschmerzen. zudem kommen im oberen bereich rückenschmerzen (schultergegend) und einschränkung der kopfbewegung also wenn ich den kopf schief nach links drehe (seitliche nackenschmerzen). inkl. kopfschmerzen

ich hatte vor 3 jahren eine zahnspange. wo eine korrektur vorgenommen wurde fühlte mich aber dort nicht gut aufgehoben. danach wurde die therapie abgebrochen. der behandelte arzt meinte damals ja da werden sie noch probleme bekommen mit dem kiefer (kiefergelenksknacksen). die prophezeiung hat sich erfüllt. jetzt hab ich wirklich schmerzen :(.

meine befürchtung ist das ich eine weite behandlung brauchen werde, vl geht das ja auch mit einer abnehmbaren spange. damit wieder unterkiefer und oberkiefer optimal aufeinander treffen. weil so kann das nicht beleiben

danke einstweilen für die auskunft. mfg

Answered question