Bei mir steht ein Kieferknochenaufbau im OK an. Ich bin sehr verunsichert weil mir einerseits eine Knochenentnahme aus dem Becken und andererseits ein Aufbau durch ein künstliches Material angeboten wurde. Irgendwie komm ich auf keinen grünen Zweig. Mit je mehr Leuten ich spreche, umso unsicherer werde ich was besser ist und sicherer? Können sie mir einen Tip geben?

Answered question