Sehr geehrte Damen und Herren,

Mein Schneidezahn (11) wurde letzte Woche mithilfe einer Klebebrücke ersetzt. Die Klebestellen wurden an den Zähnen 13, 12 und 21 angebracht.
Jedoch schimmert es bei den Zähnen 21 und 12 unschön grau durch. Das sieht total unästhetisch aus.

Meine Frage ist nun, gibt es nicht eine andere Oberflächenmöglichkeit der „Schiene“ als das hässliche Metall? Ich habe etwas von Zirkonoxid Keramik gelesen. Käme das für mich in Frage?

Ich habe am Mittwoch wieder einen Termin bei meinem Zahnarzt, da ihm das Ergebnis selbst auch nicht gefällt. Und wir suchen nach einem neuen Lösungsvorgang.

Vielleicht könnte mir jemand Ratschläge/Tipps geben?

Ich möchte noch erwähnen, dass aufgrund fehlender Knochensubstanz ein Implantat leider nicht möglich ist. Auch nicht mit Knochenaufbau, sonst hätte ich dies schon längst gemacht ….

Vielen Dank im Voraus!!

Answered question