1 aufrufe2 Minuten agoFrage – Antwort!Unsubscribe1


 

2 Minuten ago


0 Comments

Guten Abend!

Ich (w/ 28) habe vor zwei Tagen zufällig mit der Zunge einen winzigen Knoten/Hubbel auf der (von mir) rechten Seite des Mundbodens gefunden. Zuerst dachte ich, es wäre ein Essensrest o.Ä., tatsächlich ist es aber ein winziger Knubbel. Beim Blick in den Spiegel kann man ihn auch mit etwas Suchen recht gut sehen. Was kann das sein? Wenn man googlet (was man natürlich nicht machen soll, ich weiß) liest man sofort irgendwas von Krebs und Tumor und das macht mir dann doch gewaltige Angst!

Ich habe nächste Woche ohnehin einen Termin bei meinem Zahnarzt, aber vielleicht kann mir hier schon mal ein bisschen was dazu gesagt werden. Wenn ich die Zunge zur Seite drehe (als wenn ich meine hinteren Backenzähne berühre) kann ich auf beiden Seiten auch noch mehr von diesen kleinen Hubbeln entdecken, vor allem entlang dieses etwas verdickten Strangs, der links und rechts vom Zungenbändchen wegführt.

Bin nun schon derbe besorgt…

Danke für alle kommenden Antworten! Asked question 2 Minuten ago

0
Antworten


Write your answer.

Answered question