Hallo Herr Belsky,

mir sind vor einigen Tagen in meinem Oberkiefer kleine Knötchen unter der Haut aufgefallen. Sie lassen sich hin und her schieben und schmerzen nicht. Diese Knötchen befinden sich an der Außenseite ganz oben am Kieferknochen, schon fast am Übergang zu Wangenschleimhaut. Was könnte das sein? Ich presse Nachts sehr stark mit den Zähnen. Könnte hier ein Zusammenhang bestehen? Man hat natürlich direkt Angst, dass es etwas bösartiges sein könnte. Ich kann einige dieser kleinen Knötchen ertasten. Sowohl im Seitenzahn als auch im Frontzahnbereich. Sehen tut man diese Knötchen eigentlich garnicht. Von dem einen, wo man etwas erkennt, füge ich ein Bild hinzu. Vielen Dank schonmal und viele Grüße!

Answered question