Hallo Herr Dr. Belsky,

mein Zahnarzt ist leider in Urlaub, darf ich eine Frage stellen?

Ich habe vor einigen Tagen zufällig am rechten Unterkiefer (4. Zahn) eine Art “Knubbel” festgestellt.

Er befindet sich auf der Aussenseite ca. 1 cm unterhalb des Zahns, also recht weit unten. Dieser “Knubbel” ist hart wie der umgebende Knochen und nicht empfindlich. Ich kann darauf drücken, es tut nicht weh. Ich habe gelegentlich ein leichtes Schmerzempfinden von [B]außen [/B]unterhalb des Kiefers am Hals. Ich kannaber keine Uregelmäßigkeiten am Hals ertasten (geschwollene Lymphknoten o.Ä.)

Das ganze Schmerzempfinden kann evtl. auch von einem kleinen Loch am 3. Zahn kommen, das demnächst wieder gefüllt werden soll. Es ist aber kein Dauerschmerz, sondenr nur, wenn ich öfters von außen gegen den Hals drücke.

Dieser Zahn ist Teil einer Brücke, die bald erneuert werden soll. War ein Jahr beim Kieferorthopäden in Behandlung, jetzt stehen einige neue Füllungen und Kronen an. Dies als kleine Zusatzinfo. Beim Kieferorthopäden war der Zahn 4 der hinterste mit Brackets.

Was könnte das für ein “Knubbel” sein?

Hoffe, Sie können mir für das Wochenende etwas von meiner Angst nehmen.

Vielen Dank!

Answered question