Guten Tag,

ich besitze im 3 Implantete mit Kronen.

Ich war mit meinen Zahnarzt vollkommen zufrieden bei Implantat 1 & 2.
– Kronen haben sofort ohne Probleme gepasst, ohne nachschleifen ect.

Bei meinen 3 Implantat haben ich den schein das geschlampt wurde…

Grund:

– Beim Abdruck nehmen haben Sie nur ein Kiefer genommen (OK). Eine Woche später sollte ich wieder kommen und dan haben SIe von OK und UK ein Abdruck genommen.
– Es wurde keine “bissnahme” genommen. –> bei Krone 1&2 wurde das gemacht (Abdruck gemacht vom gebiss wenn es zu war.)
– Krone hat von Anfang an nicht richtig gepasst, er musste mehrmals nachschleifen
– Krone viel vom Implantat nach 3 Monaten ab als ich ein Kinderriegel gegessen habe.
–> Als die Krone rausgeflogen ist habe ich 1x drauf gebissen weil ich es nicht gemerkt habe, dabei war ein Kratzer an der Seite der Krone den er wegpoliert hat…
– Nach dem 2. Einsetzen der Krone ist sie 3 Wochen (heute Abend) erneut vom Implantat abgeflogen (wieder etwas süßes aber weiches gegessen)

Am Rand der Krone sind minimal 2 stücke abgebochen.

Wie kann ich jetzt vorgehen?

Ich habe mit den ersten beiden Kronen überhaupt keine Probleme…. nur mit meiner neusten (Zahn 26).

Kann ich eine erstellung einer NEUEN Krone MIT BISSNAHME fordern?

Wie oft darf eine Krone in Kurzer Zeit abfliegen?

Ich habe soviel Geld dafür ausgegeben und bin vollkommen enttäuscht wenn diese Krone ständig abfliegt 🙁

Irgendwie ist das vertrauen zu dem Zahnarzt verloren gegangen.

Kann es sein das die Krone rausfliegt weil keine Bissnahme gemacht wurde?

Answered question