Sehr geehrter Hr. DDr. Belsky,

vor ca. 3 Wochen habe ich mich für 2 Kronen im Unterkiefer entschieden. Eine an der rechten Seite (toter Zahn, wurde wurzelbehandelt) macht keinerlei Probleme. Der andere Zahn auf der linken Seite (vitaler Zahn) hat seit Anfang der Behandlung Probleme gemacht. Der Zahn auf der linken Seite wurde abgeschliffen, seitdem hatte ich dann ein Provisorium drauf und zwei/drei Tage später dann höllische Schmerzen an dem Zahn und auch ein Ziehen bis in das linke Ohr. Diese Schmerzen habe ich nur mit Ibu, Pulpa Dent und Arnica in den Griff bekommen. Mein Zahnarzt meinte, dies würde sich geben, wenn die echte Krone drauf ist, da das Provisorium ev. nicht hunderprozentig dicht ist. Nach ca. 2 Wochen war ich nochmal zur Behandlung dort, der Zahnarzt meinte mit dem Zahn wäre alles ok und hat mir ein Medikament eingelegt und mir die echten Kronen nur provisorisch zementiert, ich soll den Zahn einpaar Wochen beobachten und dann würde er die Krone fest zementieren. Die ersten zwei Tage war auch alles gut, derzeit habe ich die Krone ca. 1 Woche oben. Aber ab und zu fühle ich ein leichtes Pulsieren/Vibrieren unter der Krone, dann kommt mir auch vor als würde die Krone ein Fremdkörper in meinem Mund sein. Schmerzen habe ich derzeit keine, auch die Ohrenschmerzen haben danach nachgelassen. Auch beim Draufbeissen und Kauen treten keine Schmerzen auf, reagiert nicht auf Kalt und Warm, was er vor dem Aufsetzten gemacht hat, starke Schmerzen bei kalten Getränken usw. Ich habe nun desöfteren gelesen, dass es sein kann dass durch das Abschleifen der Zähne eine Wurzelentzündung entsteht (dies könnten die Schmerzen vor Aufsetzen der Krone gewesen sein) und dass wenn die Schmerzen aufhören es sein könnte dass die Wurzel abstirbt? Mein Zahnarzt hat gemeint, dass mit dem Pulsieren ist normal, da sich der Zahn erst erholen müsste und sich das mit der Zeit legen sollte. Wie lange kann das Dauern bis der Zahn wieder normal reagiert? Nun meine Frage, kann es sein dass der Zahnarzt die Wurzelentzündung übersehen hat? Bzw. wie merke ich ob ein Zahn am Absterben ist? Hat er sich womöglich nur aufgrund des Medikaments beruhigt? Ich habe Angst, dass die ganzen Schmerzen nach dem festzementieren wieder los gehen, da dann dieses Medikament entfernt wird.

freundliche Grüße

Answered question