Guten Tag Hr. Dr. Belsky,

die letzten Themen haben sich zum Glück alle schnell behoben, auch wenn ich das zeitlich nicht mit dem Röntgenbildern schaffte…

leider habe ich nun ein “kleines” Zahnfleisch Problem… zwar habe ich ein Termin für Freitag bei meinem Zahnarzt, habe aber gerade ein wenig Angst davor was mich alles ggf. erwartet.

Ich schildere ihnen mal im groben das Problem.

Im Frontzahnbereich zwischen den beiden großen Schneidezähnen, ist es momentan recht stark gerötet… beim Zähneputzen (das fiel mir in etwa letzter Woche auf…), kommt nicht immer Blut.. aber das Blut kommt bei Anstrengung dafür umsostärker. Anstrengung nicht im Sinne von Extremsport sondern bei Blutdruckwechsel. Das Zahnfleisch sieht ausserdem so aus, das es mm über den Zahn gewachsen ist.

auf der gleichen Höhe nun im Unterkiefer ähnliches Bild. Nur da blute ich selten… Dafür muss ich die Elektische Zahnbürste länger dranhalten… Unangenehm ist es dennoch.

desweiteren ist mir aufgefallen das im Sichtbaren bereich zwischen 43 und 44 die Ecke des Zahnfleisches zum Zahn hin nicht fest anliegt, sondern sich lösen lässt. Ich habe leider absolut keine Ahnung ob das Normal ist oder nicht.

Nebendessen habe ich auch einiges an Zahnstein, da meine letzte Professionelle Zahnreinigung ein kleines bisschen her ist… und seitdem mir das mit der Blutung aufgefallen ist auch Mundgeruch (bäh.. ich versuche schon den Mund immer zu zuhalten…)

Ein Bild habe ich ihnen (im Rahmen meiner Möglichkeiten) beigefügt.

Am Telefon sagte die Rezeption zu mir das ich ggf auf eine Paradontose-Behandlung zusteuere, alles andere müsse man sehen.

Können Sie mir, im groben beschreiben was Sie diesbezüglich sehen?

PS: Ich möchte wirklich nochmal herzlichst für Ihre Zeit danken. Sie leisten hier neben der normalen Arbeit, noch viel mehr… Ich wünschte es wären mehr Ärzte in solchen Foren Unterwegs die so klasse Hilfestellungen und Tipps geben..

[ATTACH=CONFIG]2152[/ATTACH]

Answered question