Hallo,

Ich habe seit längerem Probleme mit der Mandel rechts.

Beim hno wurde immer mal wieder in den Hals geschaut. Ergebnis waren leichte Entzündungen des rachen. (leichte schluckbeschwerden).

Röntgenbreischluck ergab keine Ergebnisse. Wenn ich mit dem Finger etwas hinter die Mandel greife ist ein kleiner knubbel zu ertasten aber nicht einsehbar.

Könnte mir vorstellen, dass dies ausläufer der Mandeln sind. Fühlt sich leicht härter an als der Rest und liegt nah an dem zungenband(?) und Mandel. Ist es möglich, dass sich da Ausläufer der Mandeln befinden, die sich leicht verhärtet anfühlen?

Answered question