Sehr geehrter Herr Belsky

Ich muß mich noch mal melden. Wie Sie auf dem Röntgenbild sehen können, ist eine Zyste unter meiner Krone vorhanden.
Es soll nun der ganze Zahn entfernt werden. Der Kieferchirurg meint es sei danach eine Membrane erforderlich um das Knochenwachstum zu fördern.
Ist dies wirklich erforderlich??Heilt der Knochen nicht automatisch?

Eine zweite Frage wäre, ich habe im November 2012 am 36er eine neue Kunsttofffüllung erhalten, denn unter der alten Füllung war Karies! Jetzt war ich heute
beim Zahnarzt weil ich seit 6 Wochen permanente Aufbissschmerzen habe. Er hat geröntgt, konnte aber nichts finden! Trotzdem habe ich mich zu einer Wurzelbehandlung
entschieden. Wieviel Sitzungen dauert so eine (anständige) Wurzelkanalbehandlung gewöhnlich?? Am Freitag habe ich meinen nächsten Termin. Gibt es Dinge die ich meinem Zahnarzt sagen kann
um sicher zu gehen das die WB/WF erfolgreich wird? Vielen lieben Dank für Ihre kompetente Hilfe!!
Können Sie noch andere Missstände an meinen Zähnen entdecken?

Liebe Grüße goldcrash

[ATTACH=CONFIG]741[/ATTACH]

Answered question