Sehr geehrte Damen und Herren, lieber Hr. DDr. Belsky,

nachdem ich Samstag Vormittag um meine Weisheitszähne erleichtert wurde wollte ich fragen, worauf ich denn achten muss?

Ich bin seit Samstag Nachmittag verkühlt und habe auch Halsweh, wobei ich mir das Halsweh durch das Intubieren erklären kann.
Kann die Verkühlung auch mit der OP zusammenhängen?

Außerdem habe ich bemerkt, dass ich eine Art “Schnur”, weit dicker als die normalen Fäden, im Mund fühle und sehe – die Schnur ist auch etwas länger, irgendwie seltsam. Habe Angst, dass sie sich vielleicht irgendwo gelöst hat…
Und: Muss ich die Fäden ziehen lassen kommen oder lösen sie sich von selbst auf?

Bis auf den Druck bzw. die Schmerzen und der angeschwollenen Wangen scheint sonst alles zu passen.

Beste Grüße,
Bernhard

Answered question