Hallo dr. belsky,

ich hoffe, das wird jetzt alles nicht zu konfus, bin gerade etwas durcheinander.

ich muss nächste woche einen abdruck machen lassen (inlays), doch momentan presse ich in der nacht ziemlich heftig. seit ziemlich genau 3 wochen. ich weiss auch weshalb, kriege es allerdings nicht in den griff. manchmal wache ich davon auf und muss mal ganz bewusst meinen mund öffnen. tagsüber habe ich an manchen tagen ein ganz komisches gefühl im mund .. hauptsächlich im unterkiefer – ich bringe das mit meiner nächtlichen “kieferakrobatik” in verbindung. im frontzahnbereich fühlt sich schon alles sehr “eigen” an … und nun habe ich etwas sorge, dass ich mein kiefer, die zähne, .. zu sehr strapaziert habe.

und gestern wurden mir im traum meine frontzähne mitsamt dem abdruckmaterial “entfernt” … nicht lachen bitte!

sollte ich mit der behandlung warten, bis ich mich selbst wieder im griff habe?? kann da was geschehen?

das klingt jetzt irgendwie alles doof, aber .. hmm .. fragen kost ja nix.

lg pk

Answered question