Hallo!
Hier ist Ihr schmerzgeplagtes Zahnarzt-Monster, die Chirurgenlady.:mrgreen:
Aber heute nur kurze Fragen.

1. Ich habe 4 Kronen im UK, die nur provisorisch zementiert wurden. Heute war Termin zur endg├╝ltigen Zementierung. Nur hat der ZA die Kronen nicht abbekommen ­čśÄ
Ich soll Zahnpasta nehmen, wenn die Kronen abgehen und ich keinen ZA erreichen kann. OK, ich bin in 4 Wochen auf den Malediven…..

Soll ich nicht doch besser einen Versuch starten, die Kronen fester zu bekommen oder kann man / frau das so lassen?

2. Bei mir ist eine Alveolarfortsatzrekonstruktion geplant mit Sinuslift. Knochenentnahme aus dem Becken wg. der Schmerzproblematik. Jetzt runzelt ZA Nr. 2 die Stirn, das w├Ąre veraltet und der Knochen w├╝rde sich wieder abbauen? Ist das nicht immer noch der Goldstandard??
Ich mache das ambulant. W├Ąre station├Ąr besser? Ich hab doch ein wenig Sorge, dass meine Narbenplatte im Bereich 26/ 27 die Abhebung der Membran verhindert und auch Sorge um mein Becken- autsch.

3. Wie lange darf ein Keramik-Inlay (25) weh tun? Ist aufbei├čempfindlich, nicht klopfempfindlich. Inlay gemacht letzten Freitag. Ist aber meine Wetterecke.

Das war es f├╝r heute.

Einen wunderbaren Mittwoch.

Die Chirurgenlady – frisch unter Tilidin und Bupivacain

Answered question