Hallo, ich habe das Video über Osteomyelitis gesehen …mein Problem ist :
Hatte am 14 Januar eine Kiefer-op, wodurch mir ein Weisheitszahn aus dem Kiefer entfernt wurde ..es fing schon damit an , dass mit dem Chirurgen von ihm selbst ausgemacht war , wenn was ist , die Hand zu heben ..während der op kam es dann zu der Situation, dass er so einen drück auf den Kiefer und vor allem auf die vorderen Zähne ausgeübt hat , dass ich das Gefühl hatte , er drückt mir meine Schneidezähne aus dem Kiefer ..ich hob die Hand u d er sagte nur „jaja“ und machte nur noch heftiger weiter …ich dachte in dem Moment dsss das jetzt richtig scheisse für mich war ,,, in den folgenden Tagen ist die Wunde normal verheilt ..( die op war am linken Oberkiefer) allerdings spürte ich einen aufkommenden Schmerz an zahn 7 direkt daneben , der eine Woche zuvor eine große Füllung bekommen hatte. Jedenfalls bekam ich 2-3 mal einen Lack darauf geschmiert …in den folgenden Tagen traten ganz üble Schmerzen auf und ich dachte auch es ist vielleicht der 7 er ..ich hatte ja mehrfach meine Schmerzen beschrieben und gesagt dass ich das Gefühl habe , dass mit der op Wunde etwas nicht stimmt..das hat keiner der Ärzte wahrgenommen, geschweige denn mal nach geschaut …
Letzten Montag wurde jedenfalls bei Zahn 7 im Notdienst eine Wurzelbehandlung eingeleitet und am Mittwoch beendet ..bei beiden Behandlungen habe ich die Wurzelbehandlung nicht gespürt , aber trotz Betäubung permanent diese üblen Schmerzen , die bis auf die Schneidezähne ausstrahlen …es wurde mir nur wieder ein Schmerzmittel verschrieben und das wars ..keine weitere Untersuchung gar nichts ..als ich die Praxis verlassen habe , bin ich direkt zu einer Kieferchirurgin ..sie stellte fest , dass die Wunde entzündet aussah , sie noch mal aufgeschnitten und einen Streifen eingebracht …sie hatte am nächsten Tag den Streifen gewechselt und mir ein Antibiotikum (Clindamycin)verschrieben…das war am Donnerstag ..es ist alles noch schlimmer geworden..von dem Antibiotikum spüre ich nichts .keine Wirkung …gestern Abend spürte ich bei Zahn 1 im ok links einen leichten Schmerz wenn ich aufbiss ..als ich heute Nacht aufwachte stellte ich fest das Zahn 1 bei der leichtesten Berührung schmerzt ..schon durch die eigene Lippe ..der Zahn daneben (2) fängt auch schon an ..ich bin am Ende , weiß nicht was ich machen soll ..hab Angst dass jetzt meine Zähne absterben , ein resistenter keim da ist oder gar eine Invasive Mykose ..die Schmerzen sind so Wahnsinnig stark und es scheint nichts zu helfen ..ich überlege ob ich mich morgen in ein kh einweise , aber was soll ich denen sagen ?

Viele Grüße
Carsten

Answered question