0 Comments

Hallo DDr. Belsky,

ich bin 23 Jahre alt und habe seit 2,5 Jahren eine Osteomyelitis im Unterkiefer und habe schon zahlreiche Ärzte aufgesucht, sowie Heilpraktiker. Die HBO Therapie habe ich auch versucht. Operiert wurde ebenfalls. Leider brachte nichts den gewünschten Erfolg. Durch Zufall (eigentlich mehr durch eigene Recherche, da hier in Deutschland niemand wirklich weiß wie man eine Osteomyelitis erfolgreich behandelt) bin ich auf die neue Methode von Ihnen und Dr. Winkler gestoßen.
Ich würde gerne mehr darüber erfahren und wissen, ob die Krankenkasse mir die OP bei Ihnen bezahlt? Mich interessiert wie lange man in Österreich bleiben müsste?
Außerdem möchte ich gerne wissen, ob die OP von Innen oder Außen durchgeführt wird? Bzw. ob man, wie bei einer Teilresektion des Unterkiefers, hinterher “entstellt” aussieht? Und ob ich dann meine Backenzähne verliere?

Entschuldigen Sie bitte die vielen Fragen, aber ich weiß wirklich nicht an wen ich mich noch wenden soll.

Vielen Dank für Ihre Bemühungen schon jetzt.

Viele Grüße

J.W.

Answered question