0 Comments

Lieber Herr Doktor!
Ich habe sehr starke Probleme mit meinem Zahnfleisch. Aus diesem Grund habe ich meinen Zahnarzt aufgesucht und er empfahl mir eine sehr umfangreiche Abfolge von Untersuchungen: Zuerst sagte er mir er müsse verschiedene Tests wegen meinem Putzverhaltenund dem Zahnfleischzustand durchführen und mich dazu befragen.
Warum braucht er all diese Daten?
Auch möchte er spezielle röntgenologische Aufnahmen machen um den Knochenabbau zu sehen.
Er nennt das einen Parobefund und will anhand der gewonnenen Daten eine Diagnose stellen und eine entsprechende Therapie für mich beginnen.
Ich weiß nicht, ob das alles nicht “übertrieben” ist. Es kostet ja auch sehr viel Geld! Ist das wirklich nötig?
Danke und mfg Dürün

Answered question