Mir wurden vor ca. einem 3/4 Jahr bei starken Abrasionen Teilkronen auf allen Backenzähnen im Oberkiefer und Unterkiefer und 5 Vollkronen aus Keramik im Oberkieferbereich eingesetzt. Anfangs war ich zufrieden, da es auf jeden Fall besser war als vorher. Aber nun bin ich etwas am Zweifeln. Im Bereich der Teilkronen im Oberkiefer ist ein deutlicher Farbunterschied zu meinen eigenen Zähnen sichtbar. Der Zahnarzt hat schon angeboten die Zähne zusätzlich auf seine Kosten mit Veneers zu verblenden. Aber ich habe Angst, noch mehr Zahnsubstanz einzubüßen (Ich bin erst 30). Außerdem fühlen sich hier die Kronen sehr rau an. An vielen Stellen ist sowohl im OK als auch im UK ein deutlicher Übergang (Stufe) zwischen Teilkrone und Zahn zu spüren.
Die Vollkronen im Frontzahnbereich sehen gut aus, aber manchmal habe ich das Gefühl, dass sich die Zähen minimal verkeilen und “knickeln” (wackeln tun sie nicht). Im rückwärtigen Zahnbereich kann ich oben eine deutliche Kante mit der Zunge spüren (Kronenrand?).
Ich bin nun etwas ratlos. Sind solche Dinge normal? Ich habe keine Ahnung davon und schreckliche Angst vor Zahnärzten. Aber ich habe sehr viel Geld dafür bezahlt und kann mir nicht leisten, dass alles in Kürze neu machen zu lassen. Bitte geben Sie mir einen Rat.

Answered question