Lieber Herr Dr. Belsky!

Ich möchte mir meinen abgebrochenen 4er im OK ziehen lassen, da eine WBH lt. ZA nicht sehr erfolgersprechend ist (sehr kurze, sehr dünne Wurzel). Die Lücke möchte ich später mit einem Implantat versorgen lassen. Zahnstummel ist ja noch da und wurde auch zahnmedizinisch versorgt, aber ein befriedigendes kosmetisches Ergebnis ist ohne WBH nicht möglich.

Da bei meinem Schneidezahn nun zuerst aber noch eine WSR ansteht, möchte ich dessen Verlauf erst abwarten.

Gibt es eine kostengünstige Möglichkeit die Lücke beim 4er zwischenzeitlich mit einem Platzhalter zu versorgen?

Lieben Dank für Ihre Antwort!
Alexa

Answered question