Hallo DDr. Belsky,

ich lese schon länger in Ihrem Forum und bin angenehm überrascht über Ihre Antworten.
Meine Frage ist: Ich habe im UK einen Weisheitszahn mit Füllung. Da er leicht schmerzte ging ich vor 2 Wochen zum ZA. Mein ZA hat die Füllung rausgebohrt und mir eine neue Kunststofffüllung gelegt, Stunden später tat der Zahn sehr weh, nach einigen Tagen wurde es besser von Tag zu Tag. War nach einer Woche wieder da und die Vertretung meinte der Zahn lebt noch, sie kann die Füllung rausbohren, eine Medikament reinlegen und mit Zement füllen. Da es besser geworden war, haben wir abgewartet. Nun spüre ich beim raufdrücken Schmerzen.
Ich habe Ihr Video bezl. Kunststofffüllungen gesehen!
Was ist jetzt zu tun?
Kältetest ?, wenn der Zahn noch lebt, Medikament rein und Zement rauf?
Oder hilft nur eine Wurzelbehandlung?
Vielen Dank für Ihre Einschätzung!!!

Answered question