Lieber Herr DDr. Belsky

kurze Frage zum Thema Wurzelbehandlung:

Ich hatte vor ca. 10-15 Jahren eine Wurzelbehandlung an einem Backenzahn und mittlerweile ist dieser Zahn mit einer Krone und einem Glasfaserstift versehen. Bei einem Kontrollbesuch wurde festgestellt, dass (laut Röntgen) der genannte Zahn entzündet ist.

Die Frage ist, ob man bei einer Wurzelbehandlungs-Revision den Zahn mit einer komplett neuen Krone + Glasfaserstift überkronen muss oder reicht es die bestehende Krone und Stift abzunehmen, eine Wurzelbehandlung durchzuführen und die selbe Krone wieder aufzusetzen? Herzlichen Dank!
lg

Answered question