sehr geehrter dr. belsky,

derzeit bin ich in kieferorthopädischer behandlung, die in wenigen wochen abgeschlossen sein wird. danach würde ich gerne meine zähne rundum erneuern lassen, sprich veneers/lumineers (mind. 12 zähne) bzw wahrscheinlich zumindest eine krone im frontzahnbereich.

nun zu meiner eigentlichen frage: meine zähne sind durch jahrelange bulimie bestimmt in mitleidenschaft gezogen bzw. geschädigt worden. wenn ich das aus allen infos aus dem internet richtig herausgelesen habe, ist für das anbringen solcher verblendungen aber ein anfeilen/anätzen? des zahnschmelzes notwendig. ist das bei bulimie-zähnen dann überhaupt möglich? eine weitere frage ist, wenn im frontbereich eine krone notwendig ist, gibt es dann auch solche, die wirklich wie echte zähne aussehen? ich kenne ein paar leute, die kronen im frontzahnbereich haben … schlimm sieht das aus, in meinen augen!

zum abschluss noch die wichtigste frage: führen sie selbst solche behandlungen durch und wie lange ist bei ihnen die vorlaufzeit für einen termin?

vielen danke im voraus & liebe grüße

Answered question