Guten Tag,

ich habe eine Frage zu den Milchzähnen meiner Tochter. Und zwar fiel uns als sie ca. 1.5 Jahre alt war erstmalig auf, dass ihre Schneidezähne leichte Farbunterschiede aufweisen. Der Zahnarzt erklärte uns, dass es sich um einen leichten Schmelzdefekt handelt, der in so genannten Ruhephasen während der Schwangerschaft auftreten kann. Meist wären nur Milch- oder bleibende Zähne betroffen, eher selten beide, wodurch das Risiko gering sei, man aber nicht vorhersagen könne, ob die bleibenden dann auch betroffen seien. Es könne zudem wohl auch vom Antiobiotikum kommen, welches ich kurz vor der Geburt wegen Verdachtes auf vorzeitigen Blasensprung bekommen habe. Für mich ist der Schmelzunterschied nur an den Schneidezähnen sichtbar, er sagte aber, es wäre auch an den anderen Zähnen erkennbar. Ich war verunsichert, da ich immer nur las, dass es auch eine Amelogenesis imperfecta sein könne, wenn alle Zähne betroffen seien. Der Zahnarzt sagte mir nur, es wäre egal ob genetisch oder nicht, man könne in jedem Fall etwas machen, sollten bei den bleibenden Zähnen auch Defekte auftreten. Für mich war diese Antwort nicht befriedigend, ich weiß gern, woran ich bin. In meiner und der Familie meines Mannes sind keine Schmelzdefekte bekannt. Kann es denn so etwas genetisches auch sein oder sieht das anders aus?

Die Milchzähne sind ansonsten top gesund und haben keinerlei Karies, Schmerzempfindlichkeit oder Abplatzungen, meine Tochter ist jetzt fünf. Sie sind lediglich anfälliger für Verfärbungen, v.a. die oberen Schneidezähne. Wir lassen sie daher ab und zu beim Zahnarzr reinigen.

Nun ist mir aber bei meiner jüngeren Tochter, 2.5 Jahre aufgefallen, dass die oberen Schneidezähne auf einmal auch Verfärbungen haben, obwohl sie laut Zahnarzt keinen Schmelzdefekt hat.

Woran kann das denn liegen? Bei anderen Kindern sind mir noch nie solche Verfärbungen aufgefallen. Wir putzen mit einer elektrischen Zahnbürste. Ist die evt. zu scharf und schmirgelt die Zähne ab? Es ist aber extra die Oral B für Kinder.

Vielen Dank im Voraus!

Answered question