Hallo lieber Herr Dr.

ich habe ja schon einen längeren Leidensweg mit Sinusitis/Kieferentzündung hinter mir. Nun wurde der Zahn im OK vor 4 Wochen gezogen, es folgte eine Wundheilungsstörung.

Nun ist es endlich am Zuwachsen – auch die Röntgenbilder sehen lt. Kieferchirurg und MRT gut aus. (ganz leichte Sinusitis)

Trotzdem tut es sehr weh wenn ich auf den Punkt drücke, etwas oberhalb wo die Wurzelspitze war. Auch ist meine Nase auf der Seite morgens immer blockiert.

Ist das normal? Was kann das sein? Und wie lange dauert sowas? Antibiotika helfen nicht. Auch zeigen sich keine Entzündungszeichen im Blut.

Lieben Dank

Ihr Benji

Answered question