Hallo Herr Dr. Belsky,

ich habe mir schon gedacht, dass da bei der WB nicht alles glatt gelaufen sein kann.

Wegen Schmerzen an der Wurzelspitze: Die Wurzelspitze sitzt bei diesem Zahn nicht im Knochen, sondern im Weichgewebe (wurde auch durch Sie im DVT festgestellt). Wie kann dann der Knochen gereizt sein? Wie kann man in diesem Fall bei einer Pulpitis überhaupt eine Aufhellung um die Wurzelspitze sehen, wenn da kein Knochen rundherum ist?

Sie haben mir nicht ganz klar beantwortet ob ich die angefangene WB jetzt bei Ihnen fertig machen kann oder erst wenn der behandelnde ZA damit fertig ist. Und wenn, dann bräuchte ich gleich einen fixen Termin für die Endo. Wie kann ich den (unerfahrenen) Damen am Empfang klar machen, dass mir mit einem Besprechungstermin nicht geholfen ist?

Liebe Grüße

Christine Geppert

Answered question