0 Comments

Lieber Dr.Belsky,
Sie waren im letzten September so freundlich -in Abwesenheit meiner Zahnärztin- mir meinen 6er links unten zu ziehen.

Derzeit macht mir mein 7er rechts unten und/oder der Zahn darüber Schwierigkeiten.
Vor über 1 Monat hatte ich eine leichte Reizung beim Kauen im rechten Oberkiefer.
Meine Zahnärztin entdeckte bei der Überprüfung eine undichte Stelle im Goldonlay im 7er rechts unten – Röntgen war oben u unten unauffällig. Sie entfernte das Goldonlay.

Vor 2 Wochen wurde der Zahn vorbereitet. Die Fläche ist relativ groß, aber durch die Nähe zum Nerv vereinbarten wir ein Porzellan-Onlay, da Gold Kälte/Hitze doch besser leitet.

Der Einsatz des Porzellan war durch die Reizung des Nervs ziemlich schmerzhaft.

Wenn ich nicht esse, macht mir der Zahn keine Probleme. Beim Kauen wird es jedoch sehr unangenehm, wobei ich dann nicht genau orten kann, von wo der Schmerz kommt.

Habe mir die letzten Tage mit Parkemed weitergeholfen.

Kann es sein, dass der Nerv noch gereizt ist? Bzw.wie lange kann das dauern?
Bliebe ansonst nur die Entfernung des Nervs?

Ich möchte auf keinen Fall, dass das Onlay im Oberkiefer geöffnet wird, nur weil der Schmerz nicht genau zum zuordnen ist.

Schönen Abend

Answered question