0 Comments

Seit ca. 1 Jahr habe ich Probleme mit einem Zahn (7-er).
In Schweden wurde eine akute Wurzelbehandlung durchgeführt und seit damals eine Weiterbehandlung in Österreich. Nachdem nach mehreren Behandlungen noch immer Schmerzen auftraten, musste ich wieder akut in die Zahnklinik. Der Zahn hat nur eine Wurzel, ein Kanal war gefüllt, in der Klinik wurde ein weiterer gefunden und behandelt. Nach ca. 3 Wochen traten wieder Schmerzen auf. Wieder Zahnarzt und Behandlung. Durch die Füllung war ich nach drei Tagen schmerzfrei, nach 10 Tagen kamen die Schmerzen wieder. Eine weitere Behandlung ist aber erst in 4 Wochen vorgesehen. Sollte man bei Schmerzen gleich den Zahnarzt aufsuchen und neu mit Antibiotika füllen?

Answered question