Sehr geehrter Hr. Dr. Belsky,
seit mittlerweile einem Jahr leide ich an sehr starken Schmerzen im linken Oberkiefer, die ich, wenn sie nicht zu stark sind, eindeutig oberhalb des Bereiches 4er, v.a.5er, 6er lokalisieren kann. Dabei ist speziell der 5er auch extrem kälteempfindlich.
Mittlerweile war ich bei 2 verschiedenen Zahnärzten und 2 verschiedenen Kieferchirurgen sowie bei einem Neurologen. Bis jetzt kann mir niemand helfen.
Röntgenaufnahme, Zahnfilm, DVT, MRT unauffällig.
Allerdings habe ich meinem Zahnarzt nun das DVT des Chirurgen gezeigt und genau dort, wo die Schmerzen ausgehen ist eben doch etwas zu sehen…. die Frage ist nur was das ist? Vielleicht haben sie einen Tipp für mich wohin ich mich noch wenden kann?
Übrigens nehme ich Bromelain POS 4x am Tag. Ohne das ist es nicht erträglich. Eine Wurzelentzündung haben aber alle Ärzte bis jetzt ausgeschlossen.
Für einen Hinweis wäre ich sehr dankbar!
Freundliche Grüße
memu82

Answered question