S.g. Herr Belsky,

kürzlich hab ich von einem Test gehört, der es möglich macht Stress zu messen. Da dieser Test im Mund statt findet wollte ich ihre Meinung dazu hören.

Man testet durch den Speichel im Mund wie hoch der Stresspegel sein sollte/ist. (Der Grund warum dieser Test gemacht wird, ist Bluthochdruck)

Ist sowas möglich? Oder ist das Humbug?:confused:

Inwiefern kann ein Vitaminmangel im Blut nachgewiesen werden? Sind das ernst zunehmende Ergebnisse? Kann ein VitaminD Mangel für Bluthochdruck verantwortlich sein?

glg

Danke im Voraus 😉

Answered question