Hallo 🙂
Nachdem ich schon einmal sehr gut beraten wurde hier und mir auch Ängste genommen wurden versuche ich nun wieder einen Rat einzuholen 🙂
Gestern Abend biss ich links unten Backenzahn (vorletzter) ein stück harte Pizzakruste. Normalerweise kein Problem.
Diesmal jedoch hatte ich einen stechenden Schmerz der nur sehr kurz anhielt. 1-2 Stunden später stellte sich ein dumpfer Schmerz ein.
Dieser wurde in der Nacht langsam unerträglich und ich nahm ein Schmerzmittel ein. Wurde danach durch Schmerzen noch einmal wach und hab dann morgens um
8 uhr wieder Schmerzmittel eingenommen und legte mich wieder Schlafen.
Nach dem aufwachen war der Schmerz wesentlich geringer aber immer noch ein Druckgefühl und leichter Schmerz vorhanden.
Dieser wurde im Verlauf des Tages wieder stärker so dass ich nun wieder ein Schmerzmittel genommen habe.
Morgen ist ZA angesagt natürlich.
Ich würde nur gern wissen (Backenzahn mit provisorischer Füllung diese silberne, wurde schon einmal dran gearbeitet) ob dies nun tatsächlich nur durch den Aufbiss
auf die Pizzakruste eventuell ausgelöst wurde oder ob ich davon ausgehen muss das mit dem Zahn noch mehr nicht stimmt ?
Vielen Dank im Vorraus

(falls sie erst Antworten können nachdem ich beim ZA war melde ich mich noch einmal mit dem Befund den er stellte)

Answered question