Hallo,

[B]mein ZA, hat mir Angeboten, am kommende Mi. eine Transplantation des Weisheitszahn auf Position Sechs oben Links vorzunehmen unter VN – ca. 1,5 Sdt..
Er meinte dies stellt eine wunderbares Verfahren dar.
Was sagst Ihr dazu?[/B]

Da bei mir einiges gemacht werden muss, wegen Zahnarzt Angst, hier kurze übersicht:
Entfernung der Zähne/Wurzelreste: 23-28, 36, 37, 46, 47, 18-14, 48TX.

Die Interimsprothese im Oberkiefer werden an den noch bestehenden Zähnen (mittlerer Schneidezahn/seitlicher Schneidezahn/oberer Eckzahn) mit Klammern befestigen und zusätzlich mit einer ausgedehnten Gaumenplatte versehen, damit die Auflagefläche optimal ausgedehnt wird.

Im Unterkiefer ist die Interimsprothese etwas graziler und wird mit Klammern an den Nachbarzähnen befestigt, da ja nur Links und Rechts je 2x Backenzähne entfernt werden bei der OP.

Diese wird direkt alles nach der OP eingesetzt…

Fällt die Oberkiefer Prothese, dann viel auf?
Muss ich angst haben, das Sie beim Reden runterfältt? usw…

[B][I][COLOR=”darkred”]Wurde mich sehr über Infos, Erfahrungen usw… freuen.[/COLOR][/I][/B]

im voraus Danke
Fhleyen

Answered question