Hallo,

es scheint seit einiger Zeit eine sogenannte Ultraschall Zahnbürste zu geben.

Bin ein bisschen verunsichert, hab sie mir aber trotzdem vor einiger Zeit geleistet um ganze 120€ in meinen Einkaufswahn hab ich mir gleich 10 Zahnpastatuben (funktioniert angeblich nur mit dieser einen Zahnpasta) dazugekauft 🙄

Aus meiner Erfahrung muss ich sagen ich hab schon weniger Belag auf den Zähnen, was vorher mit einer herkömmlichen Zahnbürste nicht gerade einfach war wegzubekommen war mit dieser Zahnbürste in Ordnung.

Die einzige “Studie” wenn mans so nennen kann :p die ich finden konnte ist die –>

http://www.produktinfo.conrad.com/datenblaetter/800000-824999/813647-in-01-ml-ULTRASCHALL_ZAHNBUERSTE_DENT_6PROF_de_en.pdfIch würde mich freuen wenn Sie mir eine Antwort geben können ob Sie hier vielleicht Patientenerfahrung gemacht haben oder andere Erfahrungen.

Und wenn nicht halten Sie das für ein Gerücht und Werbegag das diese Schwingungen z.B: 12mm ins Zahnfleisch eindringen und dort “antibakteriell” wirken?

Danke für die Antwort 🙂

Answered question