Sehr geeherter Hr. Dr. Belsky
Als erstes möchte ich sagen dass Sie eine unbezahlbare Arbeit leisten , dass so vielen Menschen freiwillig helfen , dass Sie ihre Private Zeit opfern ist wirklich sehr Respekt würdig. Ich habe schon so viel bei Ihnen gelesen und hab mir schon so viel an Videos usw. angeschaut , dass man schon komisch von diversen Zahnärzten angeschaut wird wenn man dies auch mit Ihnen besprechen bzw Fragen auf Antworten will . Vielleicht wären Sie so nett und könnten mir Ihre Meinung zu dem im Anhang beigefügtem Röntgenbild sagen. Mich quälen seit 2 Monaten schmerzen im linken Oberkiefer . Ich hatte zunächst gedacht es käme von einem zahn (3er) der vor 3 jahren resektiert wurde aber noch leicht eiter aus dem zahnfleisch kam . Wir beschlossen es dies zu extrahieren . 4 Wochen nach der extraktion sind die schmerzen noch immer wie zuvor es befindet sich wie gesagt vor allem im linken oberkiefer dort wo der 11er frontzahn befindet ( leichtes ziehen und stechen zwischendurch am 11er aber keine druckschmerzen bzw kälteschmerzen bzw entzündung sichtbar) . Mich würde interessieren was diese Aufhellung oben zwischen 11er 13er ist eine schleimhautschwellung vl.? Ich würde mich freuen wenn das Röntgenbild mal beurteilen würden.
Mit freundlichen Grüßen[ATTACH=CONFIG]595[/ATTACH]

Answered question