Sehr geehrter Herr DDr. Belsky,
im Jänner hatte ich immer wieder mal Zahnschmerzen (linkes Unterkiefer). Ich konnte den Schmerz aber nie genau lokalisieren. Naja dann war ich bei 3 verschiedenen Zahnärzten. 2 davon konnten nichts sehen und der dritte (ein Endodontologe) meinte da ist was beim 7er–> Wurzelbehandlung
Also hielt ich mich an seinen Rat und wir führten die Behandlung durch. Einige Tage vor dem Termin hatte ich kaum schmerzen aber er meinte es gehört definitiv gemacht auch wenns manchmal besser ist. Erst wollte er die Behandlung ohne Spritze machen doch weit kamen wir nicht ohne das ich fast an die Decke ging. Also eingespritzt und die Behandlung auf 2 Sitzungen durchgezogen.
Schmerzen hatte ich danach mehr als vorher… Wochen später wieder zu ihm hin weils immer noch nicht so gut war. Dann machte er sich an den Weisheitszahn daneben da dieser eine große Füllung hatte.
Also gezogen (ist ihm dann abgebrochen und er lies ein großes Stück Wurzelrest drinnen–> später CT und erneute Entfernung aber durch einen anderen ZA)
Naja die schwer lokalisierbaren Schmerzen hab ich mal stärker mal schwächer immer noch und der linke Unterkiefer fühlt sich komisch gereizt/geschwollen an.
Das ganze ist nun 3 Monate her.
Ändern kann man ja leider eh nicht mehr aber trotzdem würde ich gerne wissen ob ich diesem ZA weiter mein Vertrauen schenken soll.
Hier 2 Röntenbilder eins wärend der Behandlung und eins bei der Füllung. Und ein OPG 1 Woche vor der Behandung.
[URL=http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=0fa2a0-1491555981.jpg][IMG]http://www.bilder-upload.eu/thumb/0fa2a0-1491555981.jpg[/IMG][/URL]
[URL=http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=66185f-1491556020.jpg][IMG]http://www.bilder-upload.eu/thumb/66185f-1491556020.jpg[/IMG][/URL]
[URL=http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=5fac2d-1491556055.jpg][IMG]http://www.bilder-upload.eu/thumb/5fac2d-1491556055.jpg[/IMG][/URL]

Würde mich um eine Antwort freuen!

Answered question