0 Comments

Sehr geehrter Herr Dr. Belsky,

ich war vor kurzen bei ihnen in der Ordination um mir einen verpfuschte Wurzelbehandlung am linken oberen Backenzahn neu machen zu lassen. Das hat auch gut geklapt, ist jetzt über ein Monat her und beim letzten Kontrollröntgen konnte man sehen, dass die Entzündung auch schon wesentl zurückgegangen ist. Spüre den Zahn auch nicht wesentlich.

Leider habe ich noch immer einen Druck unter den Augen, würde es beschreiben in den Augenhöhlen, bin rot/blau unter den Augen, habe starke Augenringe und abundzu auch in den Augen gerötet (diese Rötung in den Augen kommt und geht). Das alles ist [B]beidseits! [/B](also nicht nur auf der Seite wo ich die Entzündung an der Wurzelspitze hatte) Das ist so extrem unangenehm!!

Ist das normal? Kann es sein das diese Entzündung auch auf das Nasenbein übergegangen ist?

Habe bevor ich damals in ihrer Ordination war auch schon einen Hno augesucht, der machte ein nebenhöhlen ct und meinte es ist alles in ordnung! das ist es aber definitv nicht. Sie haben dann die Entzündung festgestellt.

Was soll ich machen?? Sie waren damals so hilfreich. Hoffentlich können sie mir weiterhelfen!

Beste Grüße und vielen Dank

Answered question