Guten Abend,

Ich hoffe das sie mir vielleicht helfen können, ich bin schon wirklich sehr verzweifelt…

Ich habe als Kind eine lockere sowie eine Feste Zahnspange getragen, nach Jahren standen meine Zähne perfekt, ausser beim Unterkiefer waren sie leicht schief, was aber nicht aufviel und mich nicht sehr störte… nun bin ich 23 Jahre, meine Ko. Behandlung liegt schon Jahre zurück, der Unterkiefer hat sich bis heute wieder komplett verstellt, was nicht schön aussieht, aber glücklicherweise nicht auffällt….

Aber seid einigen Monaten bemerke ich wie sich mein rechter Schneidezahn nach vorne richtung Seite schiebt… was mir persönlich sehr auffällt, und mich stört….
Kann das auch an einem Platzmangel liegen, würden sich die Zähne durch einen enferten Zahn wieder zurück schieben?

Ich würde gerne wissen wie man diesen Zahn in die Alte Postion bekommt, ob das evl. die Krankenkasse zahlt, evl ob es ratsam ist auch die unteren Zähne erneut richten zu lassen….

Ich habe mal ein paar bilder angehängt….

Mit freundlichem Gruß Lucky 🙂

Answered question