Sehr geehrter Herr Dr.Belsky!

Meine Weisheitszähne bereiten mir gelegentlich für 1 bis 2 Tage Schmerzen.Mein Zahnarzt meinte es sei alles in Ordnung,nur ist er sich nicht sicher ,ob sie nicht später wenn sie ganz draußen sind die anderen verdrängen und es so zu einer Zahnverschiebung kommt.
Wie beurteilen Sie die Situation?
Außerdem bin ich gegenüber säurehältigen Speisen sehr schmerzempfindlich.Nach dem Genuss solcher Speisen verspüre ich den ganzen Tag ein Ziehen in den Zähnen.Ich verwende auf Anraten des Arztes seit längerem Elmex sens.prof.Zahnpaste, aber ohne Erfolg.
Vor ca 15 Jahren wurde eine Zahnversiegleung durchgeführt,wie lange hält sowas und soll ich das jetzt wiederholen?
Ein Röntgenbild habe ich zur Ansicht reingestellt.

Vielen Dank Sterngucker

Answered question