Lieber Jaroslav,

ich hätte eine Frage zu meinen 8ern. Mit Beginn dieses Jahres hat leider mein 28er begonnen durchzubrechen und wurde auch ein paar Monate später entfernt. Zusätzlich wurde auch gleich der 48er entfernt. Leider war die Entfernung vom 48er etwas problembehaftet, und hat für sich noch ca. 2h zusätzlich und einen zweiten Kieferchirurgen gebraucht. Seit diesem nicht sehr schönen Erlebnis schiebe ich die Entfernung der beiden 8er auf der linken Seite konsequent vor mir her, da ich auch defacto beschwerdefrei bin bis auf ein Springen des linken Kiefergelenks.

Seit ein paar Tagen merke ich aber beim Zubeißen nach weiter Kieferöffnung ein Knacken im Bereich des linken Kiefers. Ich mache mir nun Sorgen, dass es auf der linken Seite losgeht. Leider habe ich auch in paar Monaten eine große mündliche Prüfung und bin mir nicht sicher was jetzt die ideale Vorgehensweise ist. Müssen sie raus oder nicht?

Ich bin schon 28. Ist es wahrscheinlich dass in den nächsten Monaten noch mit Problemen rechnen muss? Immerhin hat zumindest auch der 28er begonnen als ich 27 war. Wie verlaufen die Durchbruchsschmerzen bei den 8ern? Phasenweise? Wenn ja wie lange? oder konstant?

Danke für Deine Zeit!

Answered question