Habe heute erfahren, dass ein sehr kariöser Backenzahn, den ich ziehen lassen muss, lt.Röntgen beherdet ist. Dazu habe ich folgende Befürchtungen: Wird da etwa die Schmerzspritze nicht wirken und werde ich unter höllischen Schmerzen (es wird womöglich eine Stunde dauern, wurde geschätzt) den Zahn gezogen bekommen?
Anscheinend warten manche Zahnärzte oft nicht lange genug, bis die Betäubung wirkt (Zeit ist Geld) oder spritzen sie zu wenig?

Gibt es Zahnextraktionsspezialisten, die human, schonend und schmerzarm arbeiten? Bin für jeden Hinweis dankbar.
Können Beherdungen von selber zurückgehen?

Answered question