Hallo,

mir wurde vor etwa 5 Wochen eine Zyste und der betroffenen Weisheitszahn im Unterkiefer entfernt (schwierige OP, Knochen wurde entfernt). Nach ungefähr 3 Wochen als die Schmerzen abgeklungen waren und das kauen wieder etwas möglich zu sein schien, wurde ich zu unvorsichtig und habe in ein Stück Brot gebissen. Dabei konnte ich ein knacken im Kiefer wahrnehmen und die betroffene Stelle war sofort wieder beleidigt. Eine Fraktur konnte mittels 3D Röntgen ausgeschlossen werden, jetzt leide ich aber seit 2 Wochen an Schmerzen und auch an einer andauerndernden Schwellung. Von wo kann dieses knacken gekommen sein, wenn nichts gebrochen ist, kann es sein dass ein feiner Haarriss im Knochen übersehen worden ist? Danke

Answered question