0 Comments

Sehr geehrter Herr DDr. Belsky!

Bei mir wurde am 10.3. der 47 gezogen und am 18.3. aufgrund eines “dry socket” gereinigt/aufgefrischt.
Nach neuerlichen Schmerzen wurde er heute nochmals geöffnet und das Eiter entfernt. Rauche nicht, habe keinen Kaffe getrunken und auch nicht gespült.

Für morgen habe ich einen WSR Termin am 46er. Würden Sie diesen Termin wahrnehmen?
Wenn nichts dagegen spricht, würde ich ihn prinzipiell schon gerne wahrnehmen, da ich in einem Monat bereits den nächsten OP Termin (Kreuzbandplastik) habe. Möchte aber auch mit der WSR morgen nichts riskieren.
Oder kann es sogar sein, dass der gezogene 48er wegen dem entzundenen 47er nicht verheilt bzw. eitert und es gut ist wenn der 47er schnell behandelt wird?
Lt. heutigem Röntgenbild ist kein Rückstand im 48er und die Entzündung beim 47er ist auch eher an der vorderen Wurzel.
Antibiotika (Dalacin C) nehm ich seit 18.3. (ab heute beginn ich das 2. Packerl).

Vielen Dank für Ihren Rat!

Liebe Grüße
Claudia

Answered question