Schönen guten Tag,
hier bin ich mal wieder mit meinem “alten” Problem….
Wie sie sich vielleicht noch erinnern können erhielt ich vor nun knapp einem Monat
eine Wurzelbehandlung am oberen linken 6er.
Nach wie vor habe ich sporadisch Schmerzen im Kiefer über dem Zahn oder auf der Gegenseite. Teilweise schmerzen nun auch die Lymphknoten & Nebenhöhlen unter den Augen. Die Nase ist jedoch frei und Schnupfen hatte und habe ich keinen.
Ich wurde deshalb diese Woche nochmal bei meinem Zahnarzt vorstellig weil ich der Meinung bin, die Beschwerden kommen vom Zahn.
Er untersuchte den Zahn, machte einen Vitalitätstest und klopfte ab “Jeder Zahn reagiert so wie er sollte”. Röntgenbild machte er keines, da seit dem Kontrollröngtenbild von der WB im Oktober jetzt “sowieso noch kein Unterschied sichtbar wäre”. Die Wurzelfüllung ist ja lt. seinen Angaben perfekt.
Auch das Zahnfleisch sähe gut aus und es wäre keine Schwellung erkennbar.
Da die Wurzelspitzen meiner linken oberen Backenzähne wohl recht weit Richtung Kieferhöhle ragen und genau diese Zähne leicht klopfempfindlich sind, verwies er mich an einen HNO mit Verdacht auf Kieferhöhlenentzündung.
Dort war ich gestern…. :rolleyes:
Dieser machte einen Ultraschall von meinem Oberkiefer und den Stirnhöhlen, auch die Nase sah er sich sehr genau an. Alles frei, keine Entzündung. Nur die Kieferhöhlenschleimhaut sei etwas geschwollen, allerdings nicht eitrig.
Ich bekam jetzt Sinupret & Enzymtabletten, die wohl abschwellend wirken sollen.
Wenn es in 1-2 Wochen nicht besser wird, soll ich wieder zum Zahnarzt.

Es ist ja nicht so, dass ich dauernd unerträgliche Schmerzen hätte…
aber nach fast einem halben Jahr Beschwerden reichts mir dann doch langsam.
Als hätt ich sonst keine Sorgen! 😀

Was meinen Sie zu dem Fall?
Darf ich Hoffnung haben, dass bald Ruhe herrscht?
Als nächster Schritt bei meinem ZA wäre wohl eine WSR angedacht,
allerdings würde ich mir den Zahn dann lieber gleich ziehen lassen!
Müsste man in dem Fall unbedingt ein Implantat/Brücke reinmachen oder
könnte man die Lücke auch einfach lassen? Sichtbar wär sie ja nicht wirklich…
Vielen Dank übrigens für Ihre immer zeitnahen und netten Antworten.

Answered question