0 Comments

Sehr geehrter Herr Dr. Belsky

Vor ca 3 Wochen wurden mir im rechten Oberkiefer der 4er, 6er, 7er und 8er, im linken Oberkiefer der 6er und 8er gezogen. Ich bin zwar erst 33, aber hatte mehrere probleme. Diese, wie nächste Woche werden noch mehrere Zähne geflickt, sowie eine WB weitergeführt.In der Schweiz werden die Zahnarztkosten nicht von der Kasse übernommen und die ganze Behandlung wird mich über 3000 Euro kosten (was für mich eine menge Geld ist). nun die Frage: leider habe ich kein Geld mehr,um meine gezogenen Zähne zu ersetzen. Ich kann mich zwar nicht damit anfreunden nichts mehr festes zu essen, aber ist es möglich, halt ohne Ersatz zu bleiben, oder geht da der Knochen zu arg zurück? Ist es möglich, die Zähne erst in ein paar Jahren durch eine Prothese zu ersetzen? Denn eine Modellgussprothese kostet leider schon ein halbes Vermögen, was ich sehr gerne ausgeben würde, wenn ich es hätte.
ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag
Mit freundlichen Grüssen
kasili

Answered question