Sehr geehrter Herr DDr. Belsky,

ich habe eine Allergie auf Methylmethacrylate. Mein 1. kleiner Backenzahn rechts, hatte eine Füllung und war Schmerz und Aufbissempfindlich. Der Zahn war vital und nicht entzündet! Am Samstag wurde zur Devitalisierung Toxavit eingelegt und der Zahn prov. mit Zement verschlossen. Der Zahn war komplett beschwerdefrei.  Heute wurde das Toxavit entf. und der Nerv gezogen, gespült und ein Med. eingelegt und wieder mit Zement verschlossen. Heute verspüre ich einen komischen Druck vor allem beim Essen! Der Zahn in ca. 2 Wo. unter Mikroskop aufbereitet werden. Lohnt sich der Aufwand, auch finanziell (Behandl. 2h mit aller Hightech soll um die 300€ kosten) oder sollte ich mir den Zahn lieber entfernen lassen? Ist denn dieser Druck normal? Sind 2 Wochen warten zu lang? Oder soll ich mich bei der heutigen ZÄ nochmal eher vorstellen?

Ich danke Ihnen im Vorab für Ihren Rat.

LG

Olivia Schöne

Answered question