Hallo Herr Dr Belsky,

beim Wechsel von 2 kunststofffüllungen nach 15 Jahren auf Keramikinlays haben sich leider beide Zähne unmittelbar nach geschliffen entzündet. Wurzelbehandlungen wurden beide vom Endodontologen durchgeführt. Der 6er wie man sieht massiv in die Kieferhöhle überfüllt. Seit der Wurzelfüllung habe ich Beschwerden – Drücken im Zahn, Schmerzen im Gesicht bis in den Unterkiefer. Manchmal auch im nebenliegenden Zahn oder in Zähnen des Unterkiefers.
Ein Fokussieren schließe ich aus. Die Beschwerden traten bereits auf bevor ich das Röntgenbild gesehen habe. Was ist hier die weiterführende Behandlung der Wahl?
Mit Zahnziehen und dann ist Ruhe könnte ich auch leben. Bekommt man beim Ziehen das überpresste Material auch raus?

Herzlichen Dank für Ihre Zeit und Rat
Sue

Answered question